Multimedia
EnDe
header-mobilfunk-small header-multimedia-small

Beispiele für Kontrollmessungen mit akkreditierten Instituten

 

In Einzelfällen (z.B. bei besonderer Nähe der Anlage zu einer Wohnung, bei knapp am Beurteilungswert liegenden Immissionswerten aus der Berechnung, bei Geltendmachung gesundheitlicher Probleme oder prinzipiell bei konfliktträchtigen Errichtungssituationen) können betroffene AnrainerInnen nach Inbetriebnahme der Anlage bei der TELEREAL eine kostenlose Kontrollmessung beantragen. Die TELEREAL behält sich vor, selbst diese Messung durchzuführen bzw. ein  akkreditiertes Institut (TÜV-Österreich, TGM, Seibersdorf Austrian Research Center) damit zu beauftragen. Die Wiener Umweltanwaltschaft wird über das Ergebnis solcher Messungen informiert.

 

Grundlage der Kontrollmessungen

Grundnorm für die Messung der elektromagnetischen Feldstärke am Aufstell- und Betriebsort von Basisstationen in Bezug auf die Sicherheit von in ihrer Nähe befindlichen Personen.

Richtlinie für elektrische, magnetische und elektromagnetische Felder im Frequenzbereich von 0 Hz bis 300 GHz